3T-Multifunktionsportal NB3000: „Eine tadellose Maschine“

Wir sprachen mit Daniel Sparre, Produktionsleiter der beiden Fabriken in Eksjö und Sävsjö

Info Eksjöhus AB:

Eksjöhus AB ist ein Familienunternehmen mit einer langen Tradition im hochwertigen Hausbau. In Schweden wurde es bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem renommierten Preis "Unternehmen des Jahres". Eksjöhus ist Mitglied der deutschen "Bundes-Gütegemeinschaft Montagebau und Fertighäuser e.V." und produziert nach deutschen Standards.

Herr Sparre, können Sie uns etwas über Eksjöhus und Ihre Produkte erzählen?

Wir sind seit 1949 auf dem Markt der hochwertigen Familienhäuser tätig. Eksjöhus hat eine Fabrik in Eksjö und eine zweitein Sävsjö. In unserer Gruppe besitzen wir auch ein Sägewerk und ein Unternehmen, in dem wir modulare Häuser bauen.

Einfamilienhaus von Eksjöhus

Sie haben also verschiedene Arten von Produktionen. Die Familienhäuser sind wahrscheinlich eher individuell, während die Modulhäuser eher standardisiert sind?

Ja, das ist richtig. Die Kunden von Familienhäusern wollen nicht, dass ihr eigenes Haus standardisiert wird. Die modularen Häuser werden eher wie Wohnungen verkauft und hier wird akzeptiert, dass die Kunden nicht allzu viel verändern können.

Aufgrund derverschiedenen Produktionsstättenhaben Sie wahrscheinlich auch mehrere Multifunktionsportale, oder?

Ja, wir haben mehrere. In den 2 Fabriken, die ich in Eksjö und in Sävsjö betreibe, haben wir an jedem Standort ein Multifunktionsportal. Das in Eksjö ist eine ältere Version der NB3000. Es ist etwa 12 Jahre alt. In Sävsjö betreiben wir ein 3T-Multifunktionsportal NB3000.

3T-Multifunktionsportal im Einsatz

Wie sind Ihre Erfahrungen mit der Maschine, wie steht es um die Präzision?

Die Maschine ist tadellos. Sie macht das, was wir im Computer entwerfen. Allerdings müssen wir bedenken, dass wir mit Holz arbeiten. Es treten also kleine Toleranzen -wir messen auf den Millimeter -auf, aber die kommen von den Materialien, die wir verwenden.

Und welche Software verwenden Sie im Büro?

In Eksjöhus verwenden wir ein norwegisches System DDS und exportieren von dort aus Randeks CDT-Datei direkt an die NB3000. In der Modulfabrik arbeiten wir mit Revit und exportieren ebenfalls eine CDT-Datei direkt an die Maschine.

Wenn Sie an die letzten 12 Jahre mit der Maschine denken, welche Arten von Problemen sind aufgetreten?

Was die Hardware betrifft, gab es so gut wie keine Probleme. Was die Elektronik betrifft, gab es in den letzten 12 Jahren nur sehr wenige.

Wenn Sie an diese Probleme zurückdenken, wie war die Unterstützung durch Randek?

Randek hat immer meine Erwartungen erfüllt. Nur einmal, als ein älteres elektronisches Teil in Eksjö ausgetauscht werden musste, dauerte der Stopp etwas länger als erwartet, wahrscheinlich weil dieses spezielle Teil gerade nicht auf Lager war.

Könnten Sie sich vorstellen, wieder ein 3T-Multifunktionsportal NB3000 zu kaufen?

Das ist sehr wohl der Fall. Man erhält Elemente höherer Qualität und einen sehr positiven Effekt auf die Arbeitsumgebung. Für mich und im Hinblick auf unsere hochwertigen Produkte überwiegen diese Effekte sogar den Produktivitätsgewinn.

Gibt es noch etwas, das Sie Ihren Kollegen in Deutschland sagen wollen?

Das 3T-Multifunktionsportal NB3000 ist in der Tat eine sehr stabile Maschine, sie arbeitet reibungslos und bietet herausragende Qualität. Man sollte sich eher Gedanken über die Arbeitsvorbereitung im Büro machen. Die Maschine wird nur so gut sein, wie Ihr Mann in der Arbeitsvorbereitung.

Herr Sparre, vielen Dank, dass Sie Ihre Erfahrungen mit unseren Kunden teilen.


Kontaktdaten
Daniel Sparre, Production Manager
Industrigatan 1
SE-57538 Eksjö
Tel.: +46 381 383 35
Email: daniel.sparre@eksjohus.se
Internet: www.eksjohus.de

Horn Hausbau Technologie
Lüftestr. 60
72762 Reutlingen
Tel.: 0157 3262 5833                                                            
Email: wolfgang.horn@hausbau.technology
Internet: www.hausbau.technology

Kontakt
Herzlichen Dank für Ihr Interesse an unseren Maschinen und Anlagen. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.
Da ist etwas schief gelaufen. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben.
Felder mit  * sind Pflichtfelder. Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit unseren Datenschutzrichtlinen einverstanden.